Lokales

Studienfahrt nach Dresden und Umgebung

KIRCHHEIM Die Evangelische Kirchengemeinde Kirchheim veranstaltet vom 25. bis 28. September eine Studienfahrt nach Dresden.

Anzeige

In Ostdeutschland galt und gilt Dresden als schöne Stadt. Nun möchte die barocke Elbstadt, im Jahr des 800-jährigen Bestehens, ganz Europa mit ihrer Schönheit beeindrucken. Der Aufwand, der seit der Wiedervereinigung betrieben wurde, ist mächtig, die Erfolge imposant. Semperoper, Frauenkirche und Zwinger erstrahlen in neuem Glanz.

Auf dem Programm stehen unter anderem eine Stadtrundfahrt und -führung, eine Besichtigung der Frauenkirche inklusive Konzert, eine Besichtigung der Semperoper und ein Abstecher ins Elbsandsteingebirge sowie eine Besichtigung der Festung Königsstein. Die Teilnehmer werden in einem zentrumsnahen Hotel untergebracht, die Anfahrt erfolgt im komfortablen Drei-Sterne-Bus.

Die Studienfahrt steht unter der Leitung von Wolfgang Burlein und Hans-Jürgen Frank. Weitere Informationen sind bei Diakon Burlein unter Telefon 0 70 21/9 20 30 30 oder per E-Mail w.burlein@evki-kirchheim.de zu erfahren.

pm