Lokales

Stützbalkenvergessen

ESSLINGEN Beim Abladen einer etwa 350 Kilo schweren Grabplatte von einem Lkw neben dem Pliens-aufriedhof wurde ein 71-jähriger Mann aus Esslingen schwer verletzt. Ein 23-jähriger Arbeitskollege hatte vor dem Abladevorgang vergessen, die Stützbalken am Lkw auszufahren, weshalb dieser auf die Seite kippte und gegen eine Gartenmauer prallte. Dabei senkte sich die Grabplatte und traf ein Bein des 71-Jährigen. Mit Verdacht auf einen Unterschenkelbruch wurde er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Anzeige

Zur Bergung des Lkw wurde die Freiwillige Feuerwehr Esslingen hinzugezogen. Es entstand nur geringer Sachschaden. Das Gewerbeaufsichtsamt wurde in die Ermittlungen eingeschaltet.

la