Lokales

Suchaktion nach vermisstem Mann

FILDERSTADT Eine Suchaktion nach einem Vermissten musste die Polizei am Donnerstagvormittag auf den Fildern einleiten. Der 41-jährige Mann hatte am Mittwochabend zusammen mit seiner Frau und Bekannten eine Feier in Bonlanden besucht. In den Morgenstunden fuhr die Frau dann nach Hause, während ihr Mann zu Fuß nach Hause ging. Das Ehepaar aus dem Allgäu hält sich zurzeit zu Besuch bei Bekannten auf.

Anzeige

Als der 41-Jährige dann am späten Vormittag immer noch nicht zurückgekommen war, erstattete die Frau Vermisstenanzeige bei der Polizei. Das Polizeirevier Filderstadt leitete daraufhin im Bereich Bonlanden eine Suchaktion ein, an der insgesamt zehn Streifen, die Rettungshundestaffel des DRK und ein Polizeihubschrauber beteiligt waren. Noch während der Suchmaßnahmen meldete sich der Mann gegen 14 Uhr wohlbehalten telefonisch aus seinem Wohnort Isny. Er hatte einfach vergessen, seine Angehörigen über seine Rückkehr zu informieren.

pm