Lokales

Suchtprobleme bei Angehörigen

NÜRTINGEN "In Bewegung kommen" lautet der Titel eines Gruppenangebots der Psychosozialen Beratungsstelle in Nürtingen für Frauen, deren Angehörige ein Suchtproblem haben. Die Anmeldung für die nächste Gruppe läuft noch bis zum morgigen Donnerstag.

Anzeige



Die Frauen erhalten in der Gruppe Informationen über Sucht und Abhängigkeit, Wege aus der Sucht und über sich selbst und die eigenen Anteile am Fortbestand der Sucht.



Abhängigkeit und Sucht sind Erkrankungen, die nicht nur die Betroffenen einschränken, sondern in großem Maße auch Auswirkungen auf die Familie und das soziale Umfeld haben. Oft leiden die Angehörigen schon lange vor den Abhängigen selbst. Deshalb suchen sie auch in vielen Fällen als Erste Unterstützung. Für das Gruppenangebot entstehen keine Kosten.



Anmeldungen sind ab sofort unter der Telefonnummer 0 70 22 / 93 24 40 möglich. Die Gruppe beginnt am Montag, 20. September, in der Suchtberatungsstelle Nürtingen, Kirchstraße 17.