Lokales

SV Nabern II nah dran am ersten Punkt

KIRCHHEIM In der Kreisliga B5 hat der SV Reudern die Tabellenspitze übernommen. Die Kicker aus dem Nürtinger Vorort gewannen bei der SpV 05 Nürtingen 4:1, während der bisherige Erste FC Nürtingen II nicht über ein 1:1 gegen Marsonija Frickenhausen hinauskam. Der SV Nabern II wartet derweil weiter auf den ersten Punkt.SV Nabern II TSV Kohlberg 2:3 (2:1): Im Duell der noch punktlosen Clubs gelang dem SVN ein Traumstart. Das schnelle 2:0 brachte jedoch nicht die gewünschte Sicherheit. In der Schlussphase wirkten die Gäste aus der Jusiregion dann einen Tick frischer, sicherten sich die volle Punkteernte. Naberns Pressewart Jürgen Bischof war trotz der erneuten Niederlage nicht unglücklich. "Wir waren nah dran am ersten Punkt", so der SVN-Sprecher. Tore: 1:0 Simon Bezold (3.), 2:0 Heiko Mößner (6.), 2:1 Holger Euchner (14./Foulelfmeter), 2:2 Andreas Buchfink (71.), 2:3 Matthias Müller (84.).

rei

Anzeige