Lokales

Täter scheiterte an Sicherheitsglas

KIRCHHEIM Ein bislang unbekannter Täter versuchte am Sonntagabend in Kirchheim in ein Juweliergeschäft in der Max-Eyth-Straße einzubrechen.

Anzeige

Mit einem Metallpfosten schlug er zwei Mal gegen eine Schaufensterscheibe aus Hochsicherheitsglas. Durch die Schläge zersplitterte das Glas, ging aber nicht zu Bruch. Der Schaden an der Scheibe beträgt circa 2200 Euro. Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Kirchheim unter Telefon 0 70 21/5 01-0.

lp