Lokales

Tagung von Kirche und Gewerkschaft

MÜHLHAUSEN Unter dem Titel "Die Zukunft der Arbeit Die Arbeit der Zukunft", veranstaltet der Deutsche Gewerkschaftsbund Esslingen gemeinsam mit dem katholischen Bildungswerk Esslingen und dem evangelischen Bildungswerk im Landkreis Esslingen am Freitag, 17. November, und am Samstag, 18. November, eine Tagung im Hotel Höhenblick in Mühlhausen-Täle.

Anzeige

Die fortschreitende Automatisierung und Technisierung ersetzen menschliche Arbeitskraft in immer stärkerem Maß. Gleichzeitig ermöglicht es die Globalisierung, Arbeit in Länder mit billigstem Lohnniveau zu exportieren. Eine moderne Gesellschaft im postindustriellen Zeitalter scheint 30 bis 40 Prozent der Arbeitnehmer nicht mehr zu brauchen mit unberechenbaren Auswirkungen auf das soziale Gleichgewicht in einer Gesellschaft.

Wie wird die Beschäftigungslandschaft in Deutschland in 20 Jahren aussehen? Sind die Beschäftigten den Mechanismen der globalen Weltwirtschaft hilflos ausgeliefert? Welche Zukunftsmodelle sehen Arbeitsmarktexperten, Gewerkschafter und Ökonomen? Wie können sich Kirchen und Gewerkschaften rechtzeitig in die Zukunftsdiskussion einbringen? Fragen, mit denen sich die Teilnehmer beschäftigen werden.

Beginn der Tagung ist am Freitag, 17. November, um 18 Uhr. Die Veranstaltung endet tags drauf um 19 Uhr. Anmeldungen nimmt der DGB Esslingen bis 6. November entgegen unter Telefon 07 11/31 76 26, Fax 07 11/3 18 07 80. E-Mail: Esslingen@dgb.de.

pm