Lokales

Tatverdächtige ermittelt

KIRCHHEIM Wie bereits berichtet, verschafften sich Unbekannte in der Nacht von vergangenem Donnerstag auf Freitag gewaltsam Zutritt zu einem Kindergarten in Kirchheim in der Freiwaldaustraße.

Anzeige

Die Täter hatten sich über ein Fenster gewaltsam Zutritt zum Gebäude verschafft. Anschließend durchsuchten sie Schränke und Schubladen und entwendeten dabei zwei Radiorekorder, Schlüssel, Lebensmittel und eine Uhr. Im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen durch Beamte des Polizeireviers Kirchheim gelang es nun, zwei 13- und 14-jährige Tatverdächtige zu ermitteln. Gegen die Schüler wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet.

lp