Lokales

Telefonberatung der IKK in Elternfragen

KIRCHHEIM "Eltern werden ist nicht schwer, Eltern sein doch manchmal sehr." Den Wahrheitsgehalt dieses Sprichwortes kennen viele Eltern.

Anzeige

Sie wollen das Beste für ihr Kind, und wünschen sich, dass es gesund und glücklich heranwächst und später dann ein eigenständiges und zufriedenes Leben führt. "Die Realität sieht dann aber manchmal doch etwas anders aus", weiß Albrecht Mayer, Geschäftsführer der IKK Regionaldirektion Esslingen-Nürtingen und selbst Vater von zwei Kindern aus eigener Erfahrung. Denn hin und wieder ist es in all den Jahren sehr anstrengend und aufreibend, die verschiedenen Herausforderungen des Lebens mit Kindern zu bestehen. Um die manchmal Kräfte zehrende Aufgabe "Familie" zu bewältigen, stehen daher die Telefon-Experten zur Verfügung.

Die IKK (Kirchheim) bietet allen Interessierten die Möglichkeit, sich vom 4. bis zum 6. September zwischen 7 und 22 Uhr unter der Telefonnummer 0 18 02/45 56 33 zum Thema "Kinder und Familie" beraten zu lassen.

Schwerpunkt am 4. September "Kinderseelen in schwierigen Situationen"; 5. September "Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern"; 6. September "Kinderunfälle und erste Hilfe bei Kindern".