Lokales

Thema: Christenin der Minderheit

LENNINGEN Zu Gast beim Bezirksmissionsfest in der Kirchengemeinde Erkenbrechtsweiler/Hochwang waren Besucher aus Indonesien, die Bischöfe Untung Wijaya Putra aus Südsulawesi sowie Adrie Massie aus Südostsulawesi. Das Thema lautete "Christen in der Minderheit". Einen festlichen und inhaltsreichen Missionsgottesdienst erlebten die Besucher in der Dreifaltigkeitskirche in Hochwang mit Bischof Adrie Massie aus Südostsulawesi. Posaunenchor, Bezirkskirchenchor, Kinderkirche und Organist gestalteten den Gottesdienst mit.

Anzeige

Die friedliche Welt hat sich geändert in Südostasien. Jahrhundertelang lebten Muslime und Christen friedvoll miteinander jetzt gibt es Zweifel am Frieden und es herrscht Angst. Der Bischof aus Südsulawesi bat das Diakonische Werk um Hilfe. Es wurden Boote erworben, Fischfang betrieben und der Fang an alle verteilt.

Der Festtag der Kirchengemeinde Erkenbrechtsweiler/Hochwang fand nachmittags seine Fortsetzung im Vorstellen der Missionswerke. Dabei gab es Informationen und Diskussionen zum Thema "Christen in der Minderheit". Wichtig war den Gästen aus Indonesien, dass in ihrer Heimar wahrgenommen wird, wie sich deutsche Christen gegenüber den Muslimen in Deutschland verhalten.

vb