Lokales

Thema Weiterbildung: Heute Abend anrufen

KIRCHHEIM Am heutigen Donnerstag ist es so weit: Vier ausgewiesene Fachleute, nämlich Rose König, Helmut Zeeh, Ulrike Goldschmitt-König und Gerwin Harand, beantworten in der Redaktion des Teckboten am Telefon von 17 bis 19 Uhr Fragen rund um das Gebiet der beruflichen Weiterbildung. Alle Leserinnen und Leser sind eingeladen, zum Hörer zu greifen und die Fragen zu stellen, die sie im Zusammenhang mit Beruf und Weiterbildung bewegen. Ein Weg, den Arbeitsplatz zu sichern oder einen neuen zu erlangen, besteht darin, die eigenen Qualifikationen ständig zu verbessern und sich so den Gegebenheiten des innovationsfreudigen Marktes anzupassen. Bei der Telefonaktion des Teckboten stellen vier Experten ihr Wissen und ihre Erfahrung zur Verfügung, indem sie den Anrufern alternative Möglichkeiten der Fortbildung aufzeigen und ihnen sämtliche Fragen rund um das Thema beantworten.

Anzeige

Rose König, die als gelernte Diplom-Betriebswirtin (FH) seit 20 Jahren Erfahrung im Aus- und Weiterbildungssektor hat, ist bei der vhs Kirchheim als Fachbereichsleiterin "Berufliche Bildung" tätig. Heute Abend ist sie ab 17 Uhr unter der Telefonnummer 0 70 21/97 50-5 37 erreichbar. Helmut Zeeh, der stellvertretende Geschäftsführer der IHK Region Stuttgart, Bezirkskammer Esslingen-Nürtingen, erteilt unter der Rufnummer 0 70 21/97 50-5 36 Auskunft über sämtliche IHK-Abschlüsse sowie Aus- und Weiterbildung im kaufmännischen und gewerblichen Bereich.

Die Berufspädagogin M.A. Ulrike Goldschmitt-König vom Regionalbüro für berufliche Fortbildung Esslingen/Göppingen ist heute zwischen 17 und 19 Uhr unter der Telefonnummer 0 70 21/97 50-5 35 erreichbar. Gerwin Harand, der Geschäftsführer der Jobfit GmbH, die unter anderem Personalqualifizierung und Berufswegeplanung im Angebot hat, hilft allen Anrufern unter der Telefonnummer 0 70 21/97 50-28 weiter.

tb