Lokales

Theologiekurs im Kirchenbezirk

NOTZINGEN Unter dem Motto "Themen der Theologie erleben und bedenken" veranstaltet das Evangelische Bildungswerk das vierte Semester eines Kurses, bei dem wesentliche Aspekte der christlichen Theologie behandelt werden. Referentinnen und Referenten des Kurses sind Dekan Hartmut Ellinger, die Pfarrer Johann-Albrecht Link aus Erkenbrechtsweiler und Thomas Adamaus, Neidlingen. Die Themen der Abende lauten "Gerechtigkeit, Frieden, Bewahrung der Schöpfung", "Wie viel Kirche braucht der Glaube", "Von Lebenskunst und Lebensglück" und abschließend "Kraftquellen des Lebens". Dieser Kurs richtet sich an alle, die eine persönliche Vergewisserung suchen und mehr über den christlichen Glauben und seine biblischen Quellen erfahren möchten. Er nimmt bewusst die Pluralität heutiger Lebensformen, Kulturen und Religionen ernst und knüpft an biografische Erfahrungen an. In der Gruppe bleibt viel Zeit für Fragen und Diskussion.

Anzeige

Beginn der Veranstaltungsreihe ist Montag, 7. November, weitere Termine folgen montags in wöchentlichem Abstand. Die Abende beginnen jeweils um 19.30 Uhr, Veranstaltungsort ist das Evangelische Gemeindehaus Notzingen. Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 0 70 22/90 57 60, oder im Internet unter Bildungswerk.Esslingen@elk-wue.de.

hk