Lokales

Topteams trennen sich mit 1:1

KIRCHHEIM Der TSV Neckartailfingen hat es versäumt, dem Tabellenprimus Großbettlingen die Punkte zu entreißen. Somit bleibt die Maier-Truppe mit einem satten Fünf-Punkte-Vorsprung auf den TSV Jesingen Spitzenreiter der Fußball-Bezirksliga.

jüfGeislingen Boll 2:7 (0:3): 0:1 Matthias Seidel (2.), 0:2 Laurence Schirinzi (10.), 0:3 Matthias Seidel (18.), 0:4 Patrick Kölle (51.), 0:5, 0:6 Jens Kern (64., 66.), 2:7 Jens Kern (81.).Großbettlingen Neckartailfingen 1:1 (0:0): 0:1 Philipp Stahl (48. Foulelfmeter), 1:1 Ivan Aralo (55.) Besondere Vorkommnisse Rote Karte: Uwe Witzler von Neckartailfingen (35.), Gelb-Rote Karte: Markus Bauer, Großbettlingen (85.).Grötzingen Göppingen 1:4 (0:1): 0:1, 0:2 Daniel Budak (23., 50.), 0:3 Sascha Martin (52., Foulelfmeter), 1:3 Martin Gärtner (59.), 1:4 Ortwin Teuerkauf (74.)Wolfschlugen - Neuhausen 0:0

Anzeige