Lokales

Totalschaden nach Motorbrand

KIRCHHEIM Eine 26-jährige Kirchheimerin war mit ihrem VW Polo auf der Aichelbergstraße unterwegs. Plötzlich bemerkte sie Rauchentwicklung aus der Motorhaube. Sofort hielt die Frau an und verständigte die Feuerwehr, die nur kurze Zeit später mit zehn Mann und drei Fahrzeugen anrückte. Bei dem Polo brannte der gesamte Motorraum aus. Ursache war vermutlich ein technischer Defekt. An dem Pkw entstand Totalschaden.

lp

Anzeige