Lokales

Trailerhund findet vermissten Mann

LICHTENWALD Am Mittwochabend gegen 18.20 Uhr ging bei der Polizei der Anruf einer Frau aus Lichtenwald ein, die ihren 73-jährigen Ehemann vermisste. Der Mann wäre schlecht zu Fuß und orientierungslos.

Anzeige

Das Polizeirevier Esslingen startete sofort eine groß angelegte Suchaktion, an der sechs Streifenwagenbesatzungen und ein Polizeihubschrauber im Einsatz waren. Weiterhin beteiligte sich die Rettungshundestaffel des Malteser Hilfsdienstes an der Suche. Einem Trailerhund gelang es, die Spur des Vermissten aufzunehmen und ihn gegen 22 Uhr in einem Waldstück nördlich des Erlenhofes zu finden. Der 73-Jährige saß leicht unterkühlt und hilflos auf einem Baumstamm. Vorsorglich wurde er mit einem Rettungswagen zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

lp