Lokales

Training verringert Sturzgefahr

ESSLINGEN Am Donnerstag, 4. Mai, spricht um 19.30 Uhr Dr. med. Martin Runge, Chefarzt der Aerpah-Klinik Esslingen-Kennenburg, im IKK-Forum am Bahnhofplatz 2 in Esslingen, über Stürze im Alter. Diese Stürze haben oft verheerende Folgen, verlieren doch häufig die Patienten die Fähigkeit, ihren Alltag alleine zu bewältigen. Die Sturzgefahr lässt sich jedoch mit gezieltem Training verringern.

Anzeige

pm