Lokales

"Travellin' Bluesmen"in der Stiftsscheuer

KIRCHHEIM Ab 20 Uhr ist am Samstag, 31. März, die Gruppe "The Travellin' Bluesmen" mit Special Guest Paul Lawall in der Stiftsscheuer in Kirchheim zu hören. Das Bluestrio spielt Gitarre, Schlagzeug und Bluesharp. In den 40er- und frühen 50er-Jahren waren viele Bluescombos in den USA so instrumentiert. Die Band knüpft musikalisch an diese fruchtbare Periode des Blues des letzten an und schöpft aus der Fülle der Hinterlassenschaften von Muddy Waters, Little Walter, Sonny Terry and Brownie McGhee oder Jimmy Rodgers.

Anzeige

Zur Gruppe "The Travellin' Bluesmen" gehören Martin Kade mit der sonoren Bluesstimme, der auf der Gitarre stilsicher das bluesige Fundament legt, Otwin "Sugar" Schierle mit seinem pulsierenden und mitreißenden Bluesharpspiel und Thilo "Buddy" Stricker am Schlagzeug, der den treibenden Rhythmus erzeugt und den Groove am Laufen hält. Das alles wird mit viel Feeling, einer lockeren Prise Humor und jeder Menge Spielfreude dargeboten.

Als besonderer Gast wird an diesem Abend mit Paul Lawall ein absoluter Lieblingsgitarrist des Trios mit von der Partie sein.

Kartenreservierungen werden unter der Rufnummer 0 70 21 / 73 61 54 entgegengenommen.

pm