Lokales

Trickbetrügerinnen aufgesessen

ESSLINGEN Das Opfer von zwei Trickbetrügerinnen wurde in der vergangenen Woche eine 84-jährige Esslingerin.

Anzeige

Die Frau war am 5. April gegen 10 Uhr in der Bahnhofstraße in einem Einkaufszentrum unterwegs. Hierbei wurde sie von zwei etwa 50 bis 55 Jahre alten Frauen in ein Gespräch verwickelt. Das Duo gab an, die 84-Jährige von früher zu kennen und lud sie in ein Cafe ein. Während des anschließenden Gesprächs schafften es die unbekannten Frauen, von der Esslingerin mehrere tausend Euro zu bekommen. Die Betrügerinnen sicherten der 84-Jährigen zu, ihr das Geld am Freitag um 11 Uhr vor dem Kaufhaus in der Bahnhofstraße zurückzugeben.

Als die Unbekannten zum angegebenen Zeitpunkt nicht erschienen, erstattete die Esslingerin Anzeige bei der Polizei. Die zwei Frauen werden wie folgt beschrieben: Eine der Unbekannten ist etwa 170 cm groß, hat blondes kurzes Haar und trug eine helle Jacke und einen weißen Pullover. Die andere Frau ist etwa 160 cm groß, hat dunkles kurzes Haar und trug eine dunkle Jacke und einen Rock. Das Polizeirevier Esslingen, Telefon 07 11/39 90-0, bittet um Zeugenhinweise.

lp