Lokales

Trickdieb ergaunerte 150 Euro

OSTFILDERN Ein Trickdieb trieb in Scharnhausen sein Unwesen. Er betrat ein Geschäft in der Ruiter Straße. Als er an der Kasse einen Gegenstand bezahlen wollte, gab er sich der Verkäuferin gegenüber als Sammler von alten 5-Mark-Scheinen aus.

Anzeige

Er verwickelte die Frau in ein Gespräch, griff dabei in die Kasse und entnahm daraus alle 5-Euro-Scheine. Während er weiter mit der Verkäuferin redete, durchsuchte er das Bündel nach 5-Mark-Scheinen. Als er nicht fündig wurde gab er der Frau das Geld zurück, bedankte sich und verließ den Laden. Nur wenig später bemerkte sie, dass 30 Scheine fehlten.

Der Unbekannte ist etwa 25 bis 30 Jahre alt, etwa 180 Zentimeter groß und schlank. Der Mann hat einen dunklen Teint und wirkt gepflegt. Er hat kurzes schwarzes Haar, dunkle Augen und ein rundes Gesicht. Er trug einen halblangen dunklen Mantel.

lp