Lokales

Trimble Navigation übernimmt Breining

KIRCHHEIM Die Übernahme des Ingenieurbüros Breining GmbH mit Sitz in Jesingen durch die im Silicon-Valley bei San Francisco ansässige Trimble Navigation Ltd. ist bei der zurzeit stattfindenden "Intergeo" in Leipzig, dem größten Branchentreff für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement in Europa, bekannt gegeben worden.

Anzeige

Trimble ist ein börsennotiertes Hightechunternehmen mit weltweit mehr als 3400 Mitarbeitern und einer der führenden Hersteller von GPS, Baulasern, Robotic-Tachymetern und Baumaschinensteuerungen. Von der Übernahme verspricht sich Trimble eine Stärkung seiner Vermessungslösungen im europäischen und im regionalen deutschen Markt.

Das Ingenieurbüro Breining, gegründet 1992, entwickelt und vermarktet mit bisher neun Mitarbeitern spezialisierte Softwarelösungen für den Einsatz in der Ingenieurvermessung, in der Katastervermessung sowie im Tief- und Straßenbau in der Region und in Deutschland. Der Firmengründer Günter Breining ist aus dem Unternehmen ausgeschieden. Sein Sohn Daniel Breining wird als Geschäftsführer das Unternehmen unter dem Dach von Trimble weiterführen.

pm