Lokales

Trubel in der Stadt und auf dem Ziegelwasen

Zum Ende der Herbstferien ist in Kirchheim einiges geboten: Von 12.30 bis 17.30 Uhr öffnen die Einzelhändler am morgigen Sonntag ihre Türen, und auf dem Ziegelwasen laden Fahrgeschäfte zu rasanten Fahrten ein.

KIRCHHEIM Im jährlichen Veranstaltungskalender der Stadt Kirchheim findet traditionsgemäß der Gallusmarkt am ersten Montag im November statt. Einen Tag vorher laden die Einzelhändler von 12.30 bis 17.30 Uhr zum Einkaufen ein. Der verkaufsoffene Sonntag bietet die Möglichkeit, mit der ganzen Familie auf Einkaufstour zu gehen, gemeinsam auszuwählen und die Kirchheimer Geschäfte zu entdecken.

Anzeige

Der City Ring hat in den vergangenen Wochen und Monaten die Mitarbeiter im Einzelhandel geschult, denn es wird nicht nur Kundenzufriedenheit, sondern darüber hinaus Kundenbegeisterung im Kirchheimer Handel groß geschrieben. Noch in diesem Jahr sollen qualifizierte Betriebe mit einem besonderen Qualitätssiegel ausgezeichnet werden. Ergänzt werden kann die Einkaufstour durch einen Abstecher ins Kornhaus in die Rulaman-Ausstellung, die auf Grund der großen Nachfrage bis 13. November verlängert wurde. Verschiedene Aktionen in den Geschäften warten auf die Kunden. So kommen beispielsweise um 16.30 Uhr die Hauptdarsteller des neuen Ludwig-Musicals, König Ludwig II von Bayern alias Marc Gremm und Kaiserin Elisabeth von Österreich, Janet Chvatal, in die Goldschmiede No 3 am Kirchheimer Rossmarkt.

Auf dem Ziegelwasen wird traditionell wieder Rummelplatzvergnügen für Jung und Alt geboten. Rasante Fahrten, Autoscooter, Schießstände, Los- und Wurfbuden und vieles mehr warten auf Besucher. Erstmals ist ein Schiff mit Überschlag, die "Excalibur", dabei. Jugendliche haben viel Spaß am "Break-Dance", und für die Kleinsten verspricht nicht nur das Kinderkarussell Fahrspaß. Erste Fahrkenntnisse können bereits in Europas größtem Mini-Auto-Scooter erprobt werden.

Wer sich anschließend stärken möchte, hat hierzu die Auswahl an verschiedenen, teilweise überdachten Imbissständen, bei Steckerlfisch, Pizza, Crêpes und Süßigkeiten. Geöffnet ist der Vergnügungspark heute, morgen und am Montag jeweils von 11 bis 22 Uhr.

Zum Besuch des Gallusmarktes in der Innenstadt am kommenden Montag, 7. November, laden ganztags fast 200 Markthändler mit einem umfangreichen Warenangebot ein. Rund um die unterschiedlichsten Produkte wird ausführlich informiert und beraten.

Fast noch ein Geheimtipp ist das Feuerwerk am Montag, 7. November, um 20 Uhr auf dem Ziegelwasen als Abschluss des Gallusmarktes, das die Veranstaltungstage mit einem faszinierenden Lichterfest am Nachthimmel verabschiedet.

pm