Lokales

Trubel rund ums Rathaus. Schon kurz nach Beginn ...

Trubel rund ums Rathaus. Schon kurz nach Beginn des 26. Schlierbacher Straßenfests rund ums Rathaus füllte sich am vergangenen Samstag das Festgelände bei herrlichem Sommerwetter. Den Anstich des ersten Fasses besorgte der erste Vorsitzende des Musikvereins Harmonie, Walter Grois, zusammen mit Schriftführerin Alexandra Leins und einigen Schlierbacher Musikern. Den Eröffnungspart übernahm allerdings der Musikverein Jesingen, der im Laufe des Abends vom Harmonie-Blasorchester abgelöst wurde. Am Sonntag füllte sich das Festgelände, dessen südlicher Teil einem gut bestückten Kinderflohmarkt vorbehalten war, nach dem Gottesdienst in der benachbarten evangelischen Kirche. Das im Kirchheimer Raum bekannte Acoustic-Cover-Duo "Die Zwei" gestaltete den Frühschoppen. Der Nachmittag gehörte zunächst der Kapelle des gastgebenden Musikvereins und ab 17 Uhr dem großen Blasorchester des Musikvereins Ebersbach. Zum Festausklang war noch einmal das Schlierbacher Blasorchester gefragt. Verschiedene Akttraktionen wie Schieß- und Losbude, ein Karussell, eine Weinschenke und am Sonntagnachmittag ein Café im Bürgersaal des Rathauses vervollständigten das Vergnügungsprogramm für Groß und Klein.

Anzeige