Lokales

TSV Ötlingen IIin Schlüsselrolle

KIRCHHEIM Der TSV Ötlingen II als Zünglein an der Waage: Die Rübholz-Kicker greifen am Sonntag indirekt in den Titelkampf der Kreisliga B5 ein. Der TSVÖ trifft auf den Zweiten TSV Linsenhofen.

Anzeige

In dieses Match können die Gastgeber weitgehend unbefangen gehen. Der einstellige Tabellenplatz ist nur noch theoretisch in Gefahr. Übermorgen müssen die Jungs aus dem Rübholz wohl die Schotten dicht machen, denn mit dem TSV Linsenhofen rückt das torwütigste Team der Kreisliga B an. In 23 Partien trafen die Kicker aus dem Neuffener Tal 126 Mal. Daumendrücker haben die Ötlinger auf jeden Fall elf Kilometer weiter beim Nürtinger Waldheim. Dort will Spitzenreiter SpV 05 Nürtingen mit einem Sieg gegen den TSV Kohlberg einen weiteren Schritt Richtung Meisterschaft machen. Eine Pleite der Linsenhofener in Ötlingen käme da äußerst gelegen.

rei