Lokales

TSVÖ II: Auf Party folgt Heimspiel

KIRCHHEIM In der Kreisliga B, Staffel 5, steht für den TSV Ötlingen II morgen die Hausaufgabe gegen den TSV Oberboihingen II an. Der Neuling vom Neckar hat überraschenderweise neun Punkte mehr auf dem Konto als die Ötlinger. TSVÖ-Trainer Andre Krokor musste unter der Woche laut werden: "Nach dem 3:10 in Linsenhofen hat es ein Donnerwetter gegeben, hoffentlich hat das bei der Mannschaft Wirkung gezeigt." Ob die samstägliche TSVÖ-Weihnachtsfeier bei den Spielern Spuren hinterlässt, bleibt offen. "Ich hoffe, die Mannschaft versumpft nicht auf der Party", so Krokor augenzwinkernd.

Anzeige

In der Kreisliga B, Staffel 8, muss der Tabellenletzte TSV Oberlenningen II gegen TPSG FA Göppingen antreten sofern der einzige Rasen im Oberlenninger Stadion bei den derzeitigen Witterungsverhältnissen überhaupt zwei Spiele (auch die erste Oberlenninger Mannschaft spielt daheim) zulässt. Immerhin: Der bisher einzige Sieg der Oberlenninger Reserve gelang am ersten Spieltag ausgerechnet gegen die Göppinger. TSVO-Interimscoach Bublinski macht auch deswegen in vorsichtigem Optimismus: "Das Lazarett lichtet sich etwas. Zielsetzung ist, wieder zu punkten und etwas schlagkräftiger zu agieren."

kls