Lokales

TTV Dettingen vor schwerer Hürde

DETTINGEN Mit dem Einzug in die Endrunde des Bezirkspokals sicherten sich die Volleyballerinnen des TTV Dettingen die Teilnahme am Landespokal. Im ersten Durchgang mit Freilos, steigt die Mannschaft morgen in die zweite Runde ein. Mit dem Zweiten der Landesliga, dem VfB Ulm, hat der TTV allerdings eine fast unlösbare Aufgabe vor sich (Spielbeginn 20 Uhr, Sporthalle Dettingen).

aw

Anzeige