Lokales

"Tuomi" am Freitag in der Bastion zu hören

KIRCHHEIM Auf eher leise und intime Klänge darf sich freuen, wer am Freitagabend ab 20.30 Uhr das Konzert der Gruppe "Tuomi" in den Mauern der Kirchheimer Bastion hören möchte.

Anzeige

Das Trio, benannt nach der in Berlin lebenden deutsch-finnischen Sängerin Kristiina Tuomi, hat sich der Aufgabe verschrieben, den Balance-Akt zwischen zeitgenössischem Songwriting, Kunstlied und Jazz zu wagen.

Von der Kritik gab es schon nach der Veröffentlichung des ersten Albums "Tightrope Walker" einhelliges Lob. Jetzt ist die Band wieder auf Tournee und stellt das Nachfolge-Album "The Expense of Spirit" vor.

Zu Kristiina Tuomi gehören der deutsche Pianist Carsten Daerr und der portugiesische Bassist Carlos Bica. Und so streifen die drei Musiker des Nord-Süd-Trios melodieverliebt durch die Lyrik der Jahrhunderte, bringen dunkle Texte von Edgar Allan Poe und Rainer Maria Rilke ebenso auf die Bühne wie zeitgenössische Songs von Sting oder Kate Bush und streuen selbstverständlich auch eigene Stücke ein.

pm