Lokales

TVU verzeichnet300 Voranmeldungen

LENNINGEN Erstklassige Leichtathleten haben sich zum 49. Bühl-Bergfest des TV Unterlenningen am morgigen Sonntag auf der Sportanlage Bühl angekündigt. Die relativ weite Anfahrt vom badischen Bühlertal scheuten zwei Top-Speerwerfer ebensowenig, wie andere Athleten mit ähnlich langen Anfahrtswegen. Das Meldeergebnis zum offiziellen Anmeldeschluss war sehr erfreulich. Über 300 Startmeldungen wurden bereits registriert, davon fast hälftig Einzel- und Mehrkämpfe. Vor allem die Altersklassen Schüler/-innen und Jugendliche sind stark besetzt. Auch der Aktivenbereich ist gut vertreten. Schwach besetzt sind lediglich die Seniorenklassen.

Anzeige

Die frohe Botschaft, dass die Laufbahn auf dem Bühl Anerkennung für Einträge in die WLV-Bestenliste fand, werden die meisten Athleten wohl erst am Sonntag erfahren. Spannend wird es bei der Ermittlung des teilnehmerstärksten Vereins. Im Moment rangiert der VfL Waiblingen vor der LG Teck, dem VfL Kirchheim und der TG Nürtingen. Für Kurzentschlossene bietet sich die Möglichkeit, am Sonntag bis eine Stunde vor Wettkampfbeginn nachzumelden. Die Dreikämpfe beginnen um 9.30 Uhr, die Einzelkämpfe ab 11 Uhr. Mehr Informationen gibt es auf der Homepage des Vereins unter www.tv-unterlenningen.de.

hs