Lokales

U18 mit Pflichtsieggegen Waiblingen

KIRCHHEIM Auch ohne BBW-Auswahlspieler Darly Ifuly (Knieverletzung) bezwang die U 18 der VfL-Basketballer in der Oberliga den VfL Waiblingen mit 85:63. Nach sechs Spieltagen hat die U 18 der Knights eine ausgeglichene Bilanz und realistische Chancen, vielleicht doch unter die besten vier der zehn Mannschaften zu kommen, die sich automatisch für die nächste Oberliga-Saison qualifizieren.

Anzeige

Der Pflichtsieg gegen den Tabellenletzten Waiblingen war nie gefährdet. Bereits nach acht Spielminuten stand es 26:4 und Coach Pasko Tomic hatte Gelegenheit, einige taktische Varianten zu testen. Das führte dazu, dass Waiblingen den Rest der Spielzeit ausgeglichen gestalten konnte und der VfL am Ende "nur" 85:63 gewann.

mad

VfL Kirchheim:

Andreev (22/2), Bekteshi (2), Chokoufé, de Rosa (5), Foehl (3/1), Funke (4), Krivokuca, Larsson, Melzer (12), Osana, Reichmuth (18/1), Zimmermann (19/3).