Lokales

Über 270 Kurse werden angeboten

Der Verein zur Förderung der Gesundheit (VFG) hat für das zweite Halbjahr 2006 wieder ein vielfältiges Gesundheitsprogramm mit über 270 Kursen, Vorträgen und Seminaren für Jung und Alt zusammengestellt.

KIRCHHEIM Der VFG ist ein gemeinnütziger Verein, der zusammen mit dem Klinikum Kirchheim-Nürtingen ein Kompetenzzentrum bildet. Die Kurse unterstützen die präventive Gesundheitsvorsorge und bieten qualifizierte Unterstützung bei verschiedenen Erkrankungen.

Anzeige

Das Kursangebot erstreckt sich auf die Bereiche Geburt, Familie, Kinder und Jugend, spezielle Angebote für Sie und Ihn, Bewegung, Entspannung, Ernährung, Gesundheit und Pflege.

Aufgrund starker Nachfrage wurde in diversen Bereichen die Anzahl der Kurse, wie zum Beispiel bei Aquafitness und Beckenbodengymnastik, aufgestockt.

"Beweglich fit im Gleichgewicht - auch im Alter" ist ein weiteres neues Kursangebot für Männer ab 60 Jahren, die mit Freude und Spaß ihre Kraft und Koordinationsfähigkeit gemeinsam in der Gruppe steigern wollen.

Für Nordic-Walking-Fans wird erstmals eine Panoramatour rund um Beuren sowie Touren von Neuffen ins Ermstal und vom Lenninger Tal nach Ochsenwang angeboten.

Viele nützliche Antworten auf die Frage "Welche Hausmittel kann ich nutzen, wenn mein Kind krank ist", gibt der Kurs Wickel & Co. zum Beispiel zur Behandlung von Befindlichkeitsstörungen, Husten, Ohrenschmerzen oder Fieber.

Auch Vorschulkinder profitieren von den "Neulingen" im Kursangebot. Zwei Kurse zur feinmotorischen Förderung für Kinder zwischen fünf und sechs Jahren helfen, die Kinder bis zur Einschulung im sicheren und lustvollen Umgang mit Stiften und Schere fit zu machen.

Für bewegungsfreudige Mädchen ab 13 Jahren wird erstmals ein Body Fit- und Bauch-Beine-Po-Kurs angeboten, um den Spaß an Bewegung zu fördern und Muskeln aufzubauen. Erweitert wurde auch das Fort- und Weiterbildungsangebot für Logopädie.

Der Vorsitzende des Vereins und Pflegedirektor Nobert Nadler hat gleich doppelten Grund zur Freude. Zum einen zählt der Verein zur Förderung der Gesundheit mittlerweile 170 Mitglieder, zum anderen steht die offizielle Eröffnung der neuen Räumlichkeiten im Personalwohngebäude der Klinik Kirchheim unmittelbar bevor. Im Rahmen der Einweihung findet am Donnerstag, 24. August, um 17 Uhr eine Vernissage von Christiane Riedel statt.

Das Kursprogramm des Vereins zur Förderung der Gesundheit ist im Internet unter www.klinikum-kn.de abrufbar oder kann direkt bei der Geschäftsstelle angefordert werden per Telefon 0 70 21/48 68 47 oder per Mail info@vfg-klinikum-kn.de. Außer-dem liegen die Programme an den Infoständen der Kliniken Kirchheim und Nürtingen sowie bei der Stadt Kirchheim und Nürtingen aus.

pm