Lokales

Über die Neuauflage der VfL-Vereinsmeisterschaften im ...

Über die Neuauflage der VfL-Vereinsmeisterschaften im Skilanglauf sprachen wir mit dem nordischen

PETER EIDEMÜLLER

Anzeige

Sportwart des Vereins, Fridolin Frey (55) aus Kirchheim.

Herr Frey, was versprechen Sie sich von den Vereinsmeisterschaften am Samstag?

Wir hoffen, dass wir dadurch ein paar Interessierte anlocken können. Skilanglauf ist leider immer noch eine Randsportart.

Woran, glauben Sie, liegt das?

Es ist wegen der unsicheren Schneeverhältnisse schlecht planbar. Vielen ist auch das Material zu teuer.

Bedauern Sie das?

Als begeisterter Langläufer auf jeden Fall. Dabei kann ich die Sportart jedem nur empfehlen. Es ist das perfekte Ganzkörpertraining.