Lokales

"Überdurchschnittlicher" TSVÖ II

KIRCHHEIM Einen Achtungserfolg hat die zweite Ötlinger Garde gelandet. Der SV Reudern wittert nach einem hauchdünnen 1:0 wieder Morgenluft im Titelkampf und rückte näher an den Dritten, TV Unterboihingen heran, dem es nur zu einem Remis gegen den KSV Nürtingen reichte. TSV Ötlingen II Marsonija Frickenhausen 3:3 (2:2): Eine flotte Partie, mit einem Schuss Dramatik. Als der TSVÖ schon den vierten Saisonsieg vor Augen hatten, markierte Marsonija noch den Ausgleich. "Wir sind dafür bestraft worden, dass wir unsere Chancen genutzt haben", haderte Ötlingens Marcos Azevedo, "trotzdem war es eine überdurchschnittliche Leistung." Tore: 1:0 Michael Hendel (10.), 1:1 Bastian Haug (15.), 2:1 Alexander Joachim (29.), 2:2 Rajkovic (45.), 3:2 Nico Feustel (56.), 3:3 Rajkovic (90.). Gelb-Rote Karte: Michael Hendel (TSVÖ II, 90.), Kemal Islamovic (Marsonija, 90.).

Anzeige

rei