Lokales

Übungsbetrieb in Hallen und Bürgerhaus

NOTZINGEN Die erste Abrechnung für alle drei großen gemeindeeigenen Gebäude in Notzingen liegen vor. Analog zur Sporthalle hat der Gemeinderat vor rund einem Jahr beschlossen, auch für Gemeindehalle und Bürgerhaus Gebühren für den Übungsbetrieb zu verlangen. Während die Kosten für die Jugendarbeit zu Lasten der Gemeinde durchgebucht wird und und somit keine Kosten für die Vereine entstehen, werden die Aktiven zur Kasse gebeten.

Anzeige

Anhand des Belegungsplanes stellte die Bodenbachgemeinde den Vereinen für dieses Jahr Rechnungen in Höhe von insgesamt rund 5 000 Euro aus. Der Zuschuss für die Jugendarbeit beträgt rund 7 500 Euro.

ih