Lokales

Übungsgelände für Hundesportverein

WEILHEIM Der Weilheimer Hundesportverein wird seine Bleibe künftig im Gewann "Unter dem Gässle" unweit der Kläranlage der Limburgstadt haben. Der derzeitige Platz am Egelsberg war von Beginn an als Zwischenlösung gedacht.

Anzeige

Zwei Parzellen mit insgesamt 3000 Quadratmetern für das neue Trainingsgelände sind im Besitz des Vereins. Weitere 6000 Quadratmeter werden die Hundesportler langfristig unentgeltlich von der Stadt pachten.

Der vorgelegten Planung erteilte der Gemeinderat in seiner jüngsten Zusammenkunft das kommunale Einvernehmen. Vorgesehen ist der Bau eines Vereinsheims, das den Mitgliedern als Aufenthaltsraum dienen soll. Ausdrücklich festgehalten wurde in dem Beschluss, dass keine öffentliche Gaststätte eingerichtet werden darf.

ank