Lokales

Umfangreiche Tagesordnung

OWEN Mit einer umfangreichen Tagesordnung geht der Owener Gemeinderat am Dienstag, 19. September, in die erste Sitzung nach der Sommerpause.

Anzeige

Erster Punkt ist um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses die Bürgerfragestunde. Anschließend geht es um den Satzungsbeschluss für den Bebauungsplan "Grund 3. Änderung". Nachdem sich der Gemeinderat mit den Gestaltungsvorschlägen für den Ausbau der Eisenbahnstraße befasst hat, stehen die Vergabe der Bauarbeiten für die Sanierung der städtischen Fußgängerstege und die Teilfortschreibung des Regionalplans auf dem Programm.

Auf die Abschlüsse der Jahresrechnung 2005 sowie der Eigenbetriebe Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung folgen der erste Nachtragshaushaltsplan 2006, ein Nachtrag zum Wirtschaftsplan und eine Änderung der Betriebssatzung der Abwasserbeseitigung. Nach dem Satzungsbeschluss zur Erweiterung des Sanierungsgebiets "Westlich der Lauter" befasst sich das Ratsgremium noch mit Baugesuchen, bevor der öffentliche Teil der Sitzung mit dem Punkt "Verschiedenes" zu Ende geht.

tb