Lokales

Umgang mit Aggressionen

KIRCHHEIM Die Familien-Bildungsstätte Kirchheim bietet am Donnerstag, 11. Mai, von 9.30 bis 11.30 Uhr ein Seminar mit dem Thema "Umgang mit Aggressionen in der Familie" an. Wenn Kinder zornig, aggressiv oder bockig sind, bedeutet es für die Eltern häufig eine starke Verunsicherung. Viele fragen sich, ob sie etwas falsch gemacht haben und fühlen sich verunsichert. Manche lassen sich auch provozieren und werden selber zornig. Eltern eines zornigen oder aggressiven Kindes fühlen sich in der Öffentlichkeit häufig selber wie an den Pranger gestellt.

Anzeige

Im Seminar werden die Hintergründe kindlicher Aggressionen untersucht. Im Verständnis des kindlichen Erlebens liegt bereits der erste Schritt für einen angemessenen Umgang. Danach werden anhand alltäglicher Situationen Möglichkeiten aufgezeigt, wie man aggressiven Kindern helfen und auf eine gute, Kräfte schonende Weise mit ihnen umgehen kann.

Anmeldungen nimmt die Familien-Bildungsstätte Kirchheim, Telefon 0 70 21/92 00 10, oder persönlich entgegen.

fbs