Lokales

Umgestürzte Bäumeund Überschwemmung

KREIS ESSLINGEN In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden im Landkreis Esslingen mehrere Bäume entwurzelt, Verkehrszeichen aus ihrer Verankerung gerissen, Bauzäune umgeworfen sowie Plakatständer auf die Fahrbahn geweht.

Anzeige

In Filderstadt-Plattenhardt wurden gegen 20.25 Uhr vier an einem Holzmasten befestigte Stromkabel aus der Halterung gerissen. Dadurch kam es zum Funkenflug durch Kurzschlüsse. Die umgestürzten Bäume konnten zum Teil durch die Polizei von der Fahrbahn entfernt werden. Lediglich die B 10 musste am Samstagabend gegen 21.10 Uhr, zwischen Esslingen-Stadtmitte und Mettingen, in Fahrtrichtung Stuttgart, wegen eines umgestürzten Baumes für rund zehn Minuten voll gesperrt werden. Dieser wurde durch die Feuerwehr Esslingen entfernt.

In Nürtingen musste im Bereich der Stuttgarter Straße ein Fuß- und Radweg wegen Überschwemmung gesperrt werden. Zu weiteren Behinderungen kam es nicht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

lp