Lokales

Umsetzung erfolgt in Schritten

Einstimmigkeit herrschte unter den Mitgliedern des Kirchheimer Gemeinderats beim Satzungsbeschluss für den Bebauungsplan "Eichwiesen" in Lindorf. Einigkeit herrschte auch darüber, dass dieser Beschluss vor allem der Planungssicherheit dient und eine tatsächliche Umsetzung nur schrittweise und über Jahre hinweg erfolgen wird.

WOLF-DIETER TRUPPAT

Anzeige

KIRCHHEIM Ziel des jetzt als Satzung beschlossenen Bebauungsplanes ist es, auf einer südlich der Autobahn A8 gelegenen Fläche einen multifunktionalen Platz anzulegen. Dieser Platz soll vorrangig als sportliches Freizeitangebot von den Jugendlichen in Lindorf genutzt werden. Darüber hinaus sollen auch die Voraussetzungen dafür geschaffen werden, hier jeweils zeitlich begrenzt ein Festzelt aufstellen zu können.

Das Plangebiet "Eichwiesen" liegt auf Gemarkung Ötlingen am nördlichen Ortsrand Lindorfs und umfasst den bereits bestehenden Bolzplatz mit Ballfangzäunen und einer Randeingrünung in südlicher Richtung. Erschlossen wird das Gebiet über die Straßen "Eichwiesen" und "Im Brühl" und den Anschluss an die Ötlinger Straße. Sowohl an der Kreisstraße 1204 als auch an der Straße Eichwiesen bestehen Anschlüsse an den öffentlichen Personennahverkehr.

Als Nutzung wird für den multifunktionalen Platz im Gebiet "Eichwiesen" der neben einem Bolzplatz über einen von ehrenamtlichen Helfern errichteten Streetballkorb und Sitzgelegenheiten verfügt "öffentliche Grünfläche mit der Zweckbestimmung Sport" angegeben.

Für den für Ballspiele und das temporäre Aufstellen eines Festzeltes vorgesehenen Bereich ist im Bebauungsplan ein Mindestabstand von 40 Metern zur Autobahn A 8 festgeschrieben. Innerhalb dieses Abstandsbereichs ist geplant, eine Teilfläche als BMX-Park zu gestalten.

Bei einer Gesamtfläche von 9129 Quadratmetern sollen 8724 Quadratmeter unversiegelt bleiben. Lediglich 405 Quadratmeter sollen bituminös befestigt werden. Von den mit 296100 Euro angegebenen Gesamtkosten entfallen 48720 Euro auf naturschutzrechtliche Ausgleichsmaßnahmen.