Lokales

Unbekannter steht nachts am Kinderbett

PLOCHINGEN Ein dreijähriges Mädchen wurde in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in Plochingen von einem bislang unbekannten Mann sexuell missbraucht. Der Täter hatte sich über eine unverschlossene Tür Zutritt zu einem Wohnhaus in Plochingen in der Kreuzstraße verschafft. Anschließend suchte er das Zimmer des dreijährigen Mädchens im ersten Obergeschoss auf. Er entkleidete das Kind teilweise und berührte es unsittlich. Als der Täter von den Eltern entdeckt wurde, flüchtete er sofort, wobei es zu zwei tätlichen Auseinandersetzungen mit dem Vater des Kindes kam.

Anzeige

Am Tatort blieben eine schwarze Lederjacke, ein beiger Strickpullover und ein graues T-Shirt mit dem aufgestickten Namenszug "Feyzi" (Kurzform von Feyzullah) zurück. Der Mann flüchtete mit nacktem Oberkörper in Richtung Stadtmitte. Da der Täter zudem ein Fernglas und eine Taschenlampe zurückgelassen hat, dürfte es sich um einen Spanner handeln.

Der Täter ist circa 25 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß und sehr schlank. Er hat schwarzes Haar, ein auffallend schmales Gesicht mit Aknenarben und einen dunklen Teint. Der Mann sprach gebrochen deutsch. Die Ermittler bitten Personen, die Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 07 11 / 3 99 00 mit der Polizei in Esslingen in Verbindung zu setzen.

lp