Lokales

Unbelehrbarer Verkehrsteilnehmer

OBERBOIHINGEN Am Samstag, gegen 4.10 Uhr, wurde in Oberboihingen, in der Unterboihinger Straße, ein Audifahrer durch Beamte des Polizeireviers Nürtingen angehalten und kontrolliert. Die Beamten stellten bei ihm Alkoholeinwirkung fest, die sich jedoch im Ordnungswidrigkeitenbereich befand. Nach den erforderlichen Maßnahmen wurde der Audifahrer zu seinem Auto gebracht. Ihm und seinem Beifahrer wurde ausdrücklich zu verstehen gegeben, dass eine Weiterfahrt in der nächsten Zeit auf Grund ihrer Alkoholbeeinflussung nicht möglich sei.

Anzeige

Gegen 5.20 Uhr wurde der Audi jedoch wiederum in der Unterboihinger Straße fahrend angetroffen. Dieses Mal saß ein 20-jähriger Köngener am Steuer des Audi, der zuvor als Beifahrer im Audi unterwegs war. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 20-Jährige mit etwa 1,5 Promille unterwegs war. Er musste sich einer Blutprobe unterziehen.

lp