Lokales

Unfall mit Pferdegespann

BEUREN Eine 33-jährige Frau war am Montagnachmittag mit einem Planwagen, der von zwei Haflingern gezogen wurde, auf einem Feldweg von Beuren in Richtung Linsenhofen unterwegs.

Anzeige

Auf der Strecke musste sie die K 1261 überqueren. Eine 30-jährige VW-Lenkerin, die vermutlich mit nicht angepasster Geschwindigkeit auf der Kreisstraße fuhr, bemerkte das Gespann zu spät und erfasste mit ihrem Pkw die beiden Pferde. Bei der Kollision wurden die beiden Haflinger verletzt und von einem Tierarzt einer Pferdeklinik behandelt.

Die 33-Jährige, die vier Fahrgäste im Planwagen sowie die VW-Lenkerin blieben unverletzt. Es entstand etwa 3500 Euro Sachschaden.

lp