Lokales

Unfall nach Bremsversagen

KIRCHHEIM Ein 18-jähriger Mercedeslenker war am Montagnachmittag auf der B 297 in Richtung Autobahn unterwegs. An der Auffahrt von der Jesinger Straße fuhr ein 64-Jähriger mit seinem BMW auf die Bundesstraße ein. Der 18-Jährige wollte seinen Mercedes abbremsen. Auf Grund technischer Mängel versagten an dem Pkw die Bremsen und der junge Mann fuhr auf den BMW auf. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Es entstand etwa 5000 Euro Sachschaden.

Anzeige

Die Polizeibeamten schalteten einen Sachverständigen ein, der feststellte, dass der Mercedes verkehrsunsicher war.

lp