Lokales

Unfallflüchtiger kam nicht weit

WENDLINGEN Die Nürtinger Polizei konnte am Mittwochnachmittag nach einer Unfallflucht den dafür verantwortlichen Lkw-Fahrer ermitteln.

Anzeige

Der 31-jährige Mann war mit seinem Sattelzug in der Wertstraße unterwegs. Auf dem Gelände eines Cleanparks versuchte er mit seinem Fahrzeug zu wenden. Dabei beschädigte er einen so genannten Waschplatzausleger. Der Mann begutachtete zwar noch den Schaden, verließ anschließend aber mit seinem Lkw die Unfallstelle. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf 7000 Euro.

Kurze Zeit später konnte der Verursacher dann auf Grund eines Zeugenhinweises von einer Polizeistreife noch in Wendlingen angetroffen und kontrolliert werden. Der Mann muss nun mit einem Verfahren wegen Verkehrsunfallflucht rechnen.

lp