Lokales

Unfallflüchtiger schnell ermittelt

ESSLINGEN Sachschaden in Höhe von etwa 11 000 Euro entstand am frühen Dienstagmorgen bei einer Verkehrsunfallflucht auf der B 10.

Anzeige

Ein zunächst unbekannter Mercedeslenker war auf der Bundesstraße in Richtung Göppingen unterwegs. Etwa 500 Meter vor der Ausfahrt Pliensauvorstadt kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in die Leitplanken. Nachdem das Fahrzeug zum Stillstand gekommen war, verließ der Unbekannte die Unfallstelle zu Fuß. Polizeiliche Ermittlungen ergaben, dass es sich bei dem Fahrer um einen 25-Jährigen aus Unterensingen handelt. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Verkehrsunfallflucht eingeleitet. Im Rahmen der Bergung des Pkw musste die B 10 für 15 Minuten in Richtung Göppingen gesperrt werden.

lp