Lokales

Unfallflüchtiger stand unter Drogen

HOCHDORF Den Führerschein eines 19-Jährigen beschlagnahmten Polizeibeamte am Montagmorgen in Hochdorf.

Anzeige

Der junge Mann war mit seinem BMW auf der Kirchstraße ortseinwärts unterwegs. In einer Kurve kam er nach rechts von der Straße ab und prallte gegen zwei Begrenzungspfosten. Ohne sich um den Sachschaden zu kümmern, fuhr der BMW-Fahrer davon. Eine Zeugin verständigte die Polizei, die den jungen Mann nur kurze Zeit später ermitteln konnte. Bei einer Überprüfung stellte sich heraus, dass der 19-Jährige unter Drogeneinfluss stand. Er musste eine Blutprobe abgeben. Bei dem Unfall entstand etwa 900 Euro Sachschaden.

lp