Lokales

Unfallstelle verlassen: Zeugen gesucht

NÜRTINGEN Am Freitagmittag gegen halb eins befuhr ein 18-Jähriger mit seinem Polo in Nürtingen die Neuffener Straße in Richtung Stadtmitte. Ihm folgte ein 31-jähriger Rollerfahrer. Beide hatten sich auf der linken Abbiegespur auf Höhe des Amtsgerichts eingeordnet, als plötzlich unvermittelt ein BMW von der rechten auf die linke Spur wechselte. Deshalb musste der 18-Jährige voll abbremsen, um einen Unfall zu vermeiden. Der Rollerfahrer erkannte die Situation zu spät und stürzte beim Bremsversuch. Der Mann prallte mit seinem Roller gegen den Polo, wobei er sich leichte Verletzungen zuzog. Zunächst hielten alle Beteiligten an und versorgten den Rollerfahrer. Nach kurzer Zeit stieg der BMW-Fahrer jedoch in sein Fahrzeug und verließ die Unfallstelle.

Anzeige

Keiner der Anwesenden hatte sich jedoch das Kennzeichen des BMW notiert, sodass die Polizei unter 0 70 22/9 22 40 nun Zeugen sucht, die Angaben zum BMW-Fahrer machen können. An dem VW und dem Roller entstand Sachschaden von rund 500 Euro.

lp