Lokales

Unfallverursacher fuhr einfach weiter

KÖNGEN Am Donnerstagmorgen fuhr ein Lkw auf der A 8 in Richtung München. Bei Köngen wechselte das Fahrzeug vom mittleren auf den rechten Fahrstreifen. Der Fahrer eines Ford Transit auf der rechten Spur lenkte nach rechts, um einen Unfall zu verhindern. Dabei stieß der Lieferwagen gegen die Schutzplanke und ein Verkehrszeichen. Der Lkw fuhr weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Am Ford Transit entstand Sachschaden in Höhe von 3000 Euro. Hinweise auf den flüchtigen Lkw nimmt das Autobahnpolizeirevier Stuttgart, Telefon 07 11/6 86 90, entgegen.

lp


Anzeige
Anzeige