Lokales

Unfallverursacher macht sich aus dem Staub

Ein 18-jähriger BMW-Fahrer befuhr am Samstagabend die A8 auf Höhe der Anschlussstelle Wendlingen auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Karlsruhe, als plötzlich von der mittleren Fahrspur ein schwarzer Kombi auf seine Fahrspur wechselte.

Anzeige

Um einen Zusammenstoss zu verhindern, zog der BMW-Lenker nach rechts auf den Verzögerungsstreifen der Anschlussstelle Wendlingen und leitete eine Vollbremsung ein. Trotz dieser Vollbremsung fuhr er auf ein dort fahrendes Wohnmobil eines 29-Jährigen auf. Hierbei wurde der Wohnmobil-Lenker und seine 23, 25 und 26 Jahre alten Mitfahrer leicht verletzt. Der Gesamtschaden beträgt 5 000 Euro. Der Fahrer der schwarzen Mercedes-C-Klasse verließ unerkannt die Unfallstelle.

lp