Lokales

Unfallverursacher machte sich davon

KIRCHHEIM Ein unbekannter Autofahrer ist am Dienstagmorgen gegen 7.20 Uhr an der Anschlussstelle Kirchheim-Ost auf die A8 eingefahren und sofort auf die mittlere Fahrspur gewechselt. Dabei hat er den hinter ihm kommenden Audi C4 nicht beachtet. Der 29-Jährige war in Richtung Stuttgart unterwegs und musste stark bremsen. Dabei geriet er ins Schleudern und prallte in die linke Leitplanke. Der Verursacher flüchtete. Es soll sich um einen kleinen dunklen Pkw handeln. Bei dem Unfall ist ein Sachschaden von rund 3500 Euro entstanden.

Anzeige

Zeugen sucht das Autobahnpolizeirevier Mühlhausen unter Telefon 0 73 35/ 96 26-111.

lp