Lokales

Ungebremst überdie Verkehrsinsel

AICHELBERG Leicht verletzt wurde am späten Dienstagabend in Aichelberg ein 38-jähriger Ford-Lenker, als er mit seinem Auto ungebremst über die Verkehrsinsel des Kreisverkehrs fuhr.

Anzeige

Der Mann, der zu schnell in Richtung Weilheim unterwegs war, fuhr gegen 22.45 Uhr geradeaus über die Verkehrsinsel. Anschließend schanzte der Ford die zwei Meter hohe Böschung hinab, bis die Fahrt nach 15 Metern an zwei Bäumen gestoppt wurde. An dem Fahrzeug entstand ein Schaden von 5 000 Euro.

lp