Lokales

Unseriöse Handwerker unterwegs

KRIES ESSLINGEN Im Kreis Esslingen sind wieder einmal unseriöse Handwerker unterwegs, die für Kanaluntersuchungen und Rohrreinigungsarbeiten völlig überzogene Preise verlangen. So bekamen vor wenigen Tagen zwei ältere Hausbesitzer Besuch von einem Handelsvertreter, der seinen Opfern zunächst die kostenlose Untersuchung der Abwassergrundleitung mittels einer TV-Kamera anbot. Dabei wurde dann angeblich festgestellt, dass die Abflussrohre zugewachsen sein sollen und einer Ausfräsung mit Hochdruckreinigung bedürfen. Die Kosten für diese Arbeiten wurden anschließend auf 5000 Euro veranschlagt, was völlig überzogen und nicht mehr realistisch ist.

Anzeige

In einem Fall in Kirchheim bezahlte ein älterer Mann den Handwerkern 2000 Euro als Anzahlung. In einem zweiten Fall, ließ sich der Hausbesitzer nicht auf das Geschäft ein, sodass kein Schaden entstand. Die Polizei warnt eindringlich vor solchen Haustürgeschäften und bittet weitere Geschädigte, sich beim Polizeiposten Plochingen unter der Telefonnummer 0 71 53/3 07-0 zu melden.

lp